Erdäpfel – Spargelgratin ca. 10 Personen (1 Backblech)

(Willi Haider)

 

 

1 ½ kg speckige Erdäpfel (Sorte: Nicola oder Ditta) –geschält 1200 g

¼ l Obers,

¼ l Milch,

1 kg Spargel gekocht

 

Speckige Erdäpfel schälen, kurz abspülen, nicht im Wasser liegen lassen, die Stärke würde ausgelaugt werden, wodurch es keine sämige Bindung mehr gäbe.

 

Sofort in gleichmäßige, nicht zu dünne Scheiben, in die Mischung aus Milch und Obers schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Muskat gut würzen. Kernig weich kochen und rasch abkühlen lassen. Eine feuerfeste Form oder Backblech (ergibt mehr Kruste) mit Knoblauch ausreiben, mit Butter ausfetten und etwas ganzen Kümmel bestreuen.

 

Die Erdäpfelscheiben und den Spargel (geschnitten) flach verteilen, im Rohr bei Oberhitze (obere Schiene) oder Grillschlange unterste Schiene ca. 15. Min. überbacken. Die Erdäpfel könnten mit Zucchini, Porree oder Pilzen (angedünstet oder blanchiert) eingelegt und vor dem Überbacken mit ger. Käse bestreut werden.

 

 

 

Viel Spaß beim Kochen, Gutes Gelingen sowie Guten Appetit!