Grüne Nudeln mit Schinken und Spargel

(4 Personen)

 

600 g Spargel

½ l Gemüsebrühe

Saft von1 Zitrone

1 Zitronenhälfte

1 Glas Weißwein

Salz, Pfeffer

1 Prise Zucker

3 – 4 EL Butter

200 g gekochter Schinken

1 Zwiebel

250 ml Schlagobers

Muskat

1 Tasse geriebener Parmesan

600 g bissfest gegarte, grüne Bandnudeln

 

 

Den Spargel schälen und in Stücke schneiden.

Die Gemüsesuppe mit dem Zitronensaft, der Zitronenhälfte und dem Wein in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen. Den Spargel darin bissfest kochen, herausnehmen und gut abtropfen.

Die Butter erhitzen und den in Streifen geschnittenen Schinken und die gehackten Zwiebeln darin kurz glasig schwitzen.

1 ½ Tassen Spargelfond und das Obers dazugeben und kräftig einreduzieren lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Parmesankäse und die gekochten, grünen Bandnudeln unter die Sauce heben, den Spargel dazugeben und wenn nötig nochmals erhitzen.

 

 

 

Viel Spaß beim Kochen, Gutes Gelingen sowie Guten Appetit!