Weiß-Grüne Spargelsuppe

(4 Personen)

 

250 g grüner Spargel

250 g weißer Spargel (Bruchspargel)

3 Schalotten

½ Bund Petersilie

1 EL Butter

600 ml Gemüsesuppe (Würfel)

200 g Schlagobers

Salz, weißer Pfeffer

 

 

Etwas Petersilie und etwas vom Grün der Schalotte für die Garnierung auf die Seite legen.

Den geschälten (Grünspargel nur im unteren Drittel schälen) Spargel in Stücke schneiden.

In zwei Töpfe je die Hälfte der Butter erwärmen und im 1. Topf den weißen Spargel und das weiße der Schalotten andünsten, im anderen Topf den grünen Spargel, das restliche Grün der Frühlingszwiebeln und die gehackte Petersilie unter Rühren andünsten.

In jeden Topf 300 ml Gemüsesuppe und 100 ml Schlagobers dazugeben.

Beide Töpfe ca. 10 – 15 min. kochen lassen.

Die Suppen getrennt pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren von jeder Suppe gleichzeitig etwas in den Teller geben damit der Grün/Weiß Kontrast ensteht. Mit Schalottengrün und Petersilie garnieren.

 

Mein Tip:

Statt Gemüsewürfel kann man Spargelsud verwenden.

Zur „ Weißen Suppe“ kann man etwas Muskat dazugeben.

Je mehr Spargel desto mehr Geschmack!

 

 

 

Viel Spaß beim Kochen, Gutes Gelingen sowie Guten Appetit!